Schrattenthal

[pano file=“http://www.weinviertel-360grad.at/virtualtours/schrattenthal/rhschrattenthal.html “ width=“100%“ height=“400px“]
Information zur Panorama-Ansicht:- Navigieren Sie mit gedrückter linker Maustaste in der Panorama-Ansicht in allen Richtungen. - Zoomen Sie Details mit dem Scrollrad ein und aus. - Mit einem Doppelklick aktivieren Sie die automatische Bildrotation.- Alternativ können Sie mit den Navigation-Buttons am unteren Bildrand navigieren (Vollbildmodus).- Mobile Geräte mit Touchscreen: Bewegen Sie das Panoramabild mit dem Finger am Bildschirm.   Zoomen: Zwei Finger am Bildschirm auseinander - oder zusammen ziehen.

 

Wappen

Schrattenthal ist eine der kleinsten  Stadtgemeinden im Weinviertel und liegt  zwischen Retz und  Pulkau.

Die Gemeinde besteht aus den Katastralgemeinden Obermarkersdorf, Schrattenthal und Waitzendorf.
Am 18. September 1472 wurde Schrattenthal von Kaiser Friedrich III. zur Stadt erhoben und bekam ein Stadtwappen.

1972 entstand durch Zusammenlegung der Gemeinden Schrattenthal, Obermarkersdorf und Waitzendorf die Stadtgemeinde „Stadt Schrattenthal“. Der namensgebende Ort Schrattenthal zählt rund 250 Einwohner und ist somit eine der kleinsten historischen Städte Österreichs.

 

Stadtgemeinde Schrattenthal

Obermarkersdorf 36

A-2073 Schrattenthal

Tel: 02942 / 8204 oder 0664 / 21 26 795

Fax: 02942 / 28305

Email: gemeinde@schrattenthal.at

Web: www.schrattenthal.at

 

[mapsmarker marker=“32″]

 


					    

Schreibe einen Kommentar